Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

 

Vielen Dank für Ihr Interesse am Hausnotruf-Shop. Für Bestellungen und Abwicklungen derselben gelten die nachfolgenden Bedingungen.

 

1. Geltungsbereich

1.1 Für alle Lieferungen von Hausnotruf-Shop.de, Inhaber Nico Volbert (im folgenden Hausnotruf-Shop.de genannt) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

1.2 Abweichende Bedingungen Ihrerseits können wir nur akzeptieren, wenn wir solche abweichenden Bedingungen ausdrücklich durch Anzeige oder Erklärung in Textform mit Ihnen vereinbaren und bestätigen.

 

2. Vertragspartner

2.1 Der Kaufvertrag kommt zustande mit Hausnotruf-Shop.de, Inhaber: Nico Volbert, Neidenburger Straße 10, 28207 Bremen, Bundesrepublik Deutschland, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 190356319.

2.2 Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 09:00h bis 16:00h unter der Telefonnummer (+49) 0421-8400 200 sowie per E-Mail unter: info@hausnotruf-shop.de.

 

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte und Dienstleistungen im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Bei Produkt- und Dienstleistungsabbildungen (Fotos, Zeichnungen, usw.) kann es sich um Beispiel- und Archivbilder handeln die Sonderaustattung/Zubehört mit abbilden.  

3.3 Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der Bestellseite gelisteten Waren und Dienstleistungen ab.

3.4 Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

3.5 Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in
unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen.

3.6 Bestellungen und Lieferung sind derzeit nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschlands, Österreich, Schweiz und Liechtenstein möglich. 

 

4. Minderjährige 

4.1 Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Wenn Sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen Sie unseren Online-Shop nur zusammen mit einem Elternteil oder einem erziehungsberechtigten Erwachsenen besuchen und nutzen.

 

5. Widerrufsrecht für Verbraucher

5.1.

Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts bei Versandbestellungen.

Eine über das Gesetz hinausgehendevertragliche Einräumung von Rechten ist damit nicht verbunden. Insbesondere steht das gesetzliche

Widerrufsrecht nicht gewerblichen Wiederverkäufern zu.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn

Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben

bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hausnotruf-Shop, Inhaber Nico Volbert, Neidenburger Straße 10, 28207 Bremen,

Tel: +49 (0) 421 - 8400200, Fax: +49 (0) 421 - 8400 2020, E-Mail: info@hausnotruf-shop.de) mittels einer eindeutigen Erklärung

(z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das

Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln.

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines

solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts

vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten

(mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,

günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem

die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel,

das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart;

in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren

wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches

der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf

dieses Vertrags unterrichten, an uns (Hausnotruf-Shop, Inhaber Nico Volbert, Neidenburger Straße 10, 28207 Bremen) zurückzusenden

oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten

der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen

zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5.2. Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Es existieren gesetzliche Ausnahmen vom Widerrufsrecht (§ 312g BGB), wobei wir uns vorbehalten, uns Ihnen gegenüber auf folgende

Regelungen zu berufen:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle

Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers

zugeschnitten sind.
 

5.3. Muster für das Widerrufsformular

Das in der zuvor aufgeführten Widerrufsbelehrung erwähnte „Muster-Widerrufsformular“ finden Sie nachstehend wiedergegeben.

Sie müssen es nicht zwingend nutzen. Sie können bei Warensendungen auch unser Retouren-Formular verwenden, welches wir bei

jeder Warensendung beifügen oder Ihren Widerruf in jedem Fall auch selbst formulieren.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Hausnotruf-Shop, Neidenburger Straße 10, 28207 Bremen, Fax: +49 (0) 421 - 8400 2020, E-Mail: info@hausnotruf-shop.de:

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

_____

(*) Unzutreffendes streichen.

 

6. Hinweise

6.1. Notrufsysteme und deren Komponenteneuchten sind zumeist empfindliche Artikel und sind daher mit der gebotenen Vorsicht zu behandeln.

Vor einer Rücksendung verpacken Sie die Ware bitte möglichst sorgfältig am Besten im Originalkarton mit sämtlichem Zubehör und mit allen

Verpackungsbestandteilen. Verwenden Sie bei Bedarf eine schützende Umverpackung.

6.2. Bitte beachten Sie bei unseren Bestellrabatten und Gutscheinen: Haben Sie für Ihre Bestellung aufgrund des erreichten Bestellwertes eine

Vergünstigung in Form unserer Bestellrabatte oder Preisabzüge über Gutscheine erhalten und wird durch einen (Teil-) Widerruf der für die

erhaltene Vergünstigung erforderliche Bestellwert wieder unterschritten, wird Ihnen der Differenzbetrag, der sich aus der erhaltenen Vergünstigung

im Vergleich zum ursprünglichen Bestellwert ohne diese Vergünstigung ergibt, nachberechnet.

Die Nichteinhaltung vorstehender Hinweise berührt nicht die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts und verschlechtert

Ihre Rechtsstellung nicht.

 

7. Eigentumsvorbehalt

7.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Hausnotruf-Shop.de.

 

8. Nichtannahme von Bestellungen

8.1 Hausnotruf-Shop.de behält sich vor, Online-Bestellungen nicht anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen von Hausnotruf-Shop.de und würde ggf. unverzüglich dem Besteller mitgeteilt.

 

9. Lieferung

9.1 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

9.2 Lieferung sind derzeit nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein möglich.

 

10. Rücknahme

10.1 Im Falle eines gültigen Anspruchs auf Rücksendung (z.B. Garantie) sind die Versandkosten vom Kunden zu tragen.  

 

11. Preise und Versandkosten

11.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise.

11.2 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

11.3 Informationen zu zusätzlich anfallenden Versandkosten finden Sie in der Versandkostenaufstellung. 

 

12. Zahlung

12.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung, Lastschrift, Nachnahme (nur in Deutschland) oder Vorkasse, unter Angabe der Bestellnummer (Bestellbestätigung) auf das folgende Konto: Deutsche Bank Bremen IBAN: DE76290700240141688200, SWIFT-BIC: DEUTDEDBBRE. Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 2 EUR fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich.

12.2 Im Falle der Zahlung per Lastschrift ermächtigt der Besteller Hausnotruf-Shop.de ausdrücklich dazu, die fälligen Beträge mit Versand der (gegebenenfalls ersten Teil-) Warenlieferung einzuziehen. Bei Zahlung auf Rechnung verpflichtet sich der Besteller, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Versand der Ware, ohne jeglichen Abzug von Skonto, zu begleichen. Mit Versand der Ware wird auch die Rechnung an die vom Besteller angegebene Rechnungsadresse verschickt. Bei Bezahlung per Vorauskasse hat der Besteller den vollen Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks innerhalb von sieben Kalendertagen nach Bestelleingang auf das Konto von Hausnotruf-Shop.de zu überweisen. Hausnotruf-Shop.de reserviert den Kaufgegenstand für einen Zeitraum von sieben Kalendertagen.

12.3 Sollten Sie wider Erwarten in Zahlungsverzug geraten, sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der gesetzlich geltenden Höhe zu fordern. Sollte uns durch den Zahlungsverzug ein nachweisbar höherer Schaden entstanden sein, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen.

12.4 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

12.5 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

13. Gewährleistung

13.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland.

13.2 Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden an der Ware, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch und/oder mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind.

 

14. Gerichtsstand

14.1 Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

14.2 Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

14.3 Sind die Vertragsparteien Kaufleute, ist das Gericht an dem Hausnotruf-Shop.de seinen Sitz hat, zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.

14.4 Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

 

15. Datenschutz

15.1 Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gespeichert und verwertet. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

 

16. Salvatorische Klausel

16.1 Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages hiervon unberührt.